Simone Niggli

23-fache OL Weltmeisterin

 

Der Orientierungslauf ist meine grosse Leidenschaft. In der Jugend als Herausforderung, während meiner internationalen Karriere als grosse Motivation die Beste der Welt zu sein und heute als Betreuerin von jungen, hoffnungsvollen Athletinnen und Athleten, als Organisatorin von Klubtrainings bis zu internationalen Meisterschaften oder als TV-Expertin.  

OL ist einzigartig, fantastisch und Natur pur.

Foto: Lars Rönnols

Neuigkeiten

3. Rang als beste Sportlerin aus 70 Jahren!

 

An den diesjährigen Sport Awards wurde die Auszeichnung "beste Sportlerin aus 70 Jahren" vergeben. Bereits die Nomination war eine grosse Ehre, dass es zum Schluss hinter den Skifahrerinnen Vreni Schneider und Erika Reymond-Hess zu Rang 3 reichte,  ist wunderbar, welche Ehre!

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

www.sports-awards.ch

EM 2021 in Neuchâtel

 

Die EGK European Orienteering Championships fanden vom 13.-16. Mai in Neuchâtel statt. Die Wettkämpfe waren ein voller Erfolg und brachten den OL zurück ins internationale Sportgeschehen. 

https://eoc2021.ch/

 

OL-WM 2023 in Flims Laax

 

Zum vierten Mal in der OL-Geschichte findet 2023 die OL-WM in der Schweiz statt. Im Juli 2023 versammelt sich die Weltelite in der wunderschönen Region von Flims Laax. Als Mitglied des Bahnlegerteams fiebere ich jetzt bereits daraufhin, die Vorbereitungen laufen. 

www.woc2023.ch

Meine Highlights